Jubel im Sitzen: Xavi Simons

Oranje imponiert vor EM-Start

10.06.2024 22:45
Jubel im Sitzen: Xavi Simons

Die Niederlande haben auch dank dreier "Bundesliga-Tore" eine ganz starke Generalprobe für die Fußball-EM abgeliefert und sich beim souveränen Testsieg gegen England-Schreck Island startklar gezeigt.

In Rotterdam setzte sich die Mannschaft von Trainer Ronald Koeman mit 4:0 (1:0) durch.

Die Isländer, die in der vergangenen Woche mit einem 1:0-Sieg beim englischen EM-Mitfavoriten überrascht hatten, waren damit noch gut bedient.

Der Leipziger Xavi Simons (23.) mit seinem ersten Länderspiel-Treffer im 14. Einsatz, Liverpools Abwehrstar Virgil van Dijk (49.), der Dortmunder Donyell Malen (79.) und Hoffenheims Wout Weghorst (90.+4) trafen für den Europameister von 1988, der noch einige Chancen liegen ließ.

Simons war der einzige Bundesliga-Profi in Koemans Startelf - Malen, Weghorst sowie der zuletzt beim 4:0 gegen Kanada starke Leverkusener Jeremie Frimpong wurden eingewechselt. Matthijs de Ligt (Bayern München) blieb hingegen auf der Bank.

Bei der EM trifft die Elftal zum Auftakt am Sonntag in Hamburg auf Polen. In der schweren Gruppe D warten außerdem Topfavorit Frankreich und Österreich. Island hatte sich nicht für die Endrunde qualifiziert.